Kategorie:Anwenderberichte

Alles im Blick: Die webPDF-Preview Funktion für Digitale Personalakten

Ein bekannter Hersteller von Kautschuk-Bodenbelägen setzt seit 2014 die Software Lösung webPDF von SoftVision Development ein, um bei hunderten, digitalen Personalakten die Übersicht zu behalten und Dokumente schnell finden zu können. Kautschuk „Made in Germany“ – nora systems – Spezialist für Bodenbeläge und Bodenbelagssysteme Die nora systems GmbH gilt als weltweit namhafter Hersteller von Fußbodenbelägen



Unschlagbares Team: DEKRA arbeitet mit webPDF

Seit kurzem nutzt die international anerkannte Organisation DEKRA die SoftVision Lösung webPDF als Tool für die PDF Konvertierung ihrer Dokumente. DEKRA – Eine der weltweit führenden Expertenorganisationen Die DEKRA e.V. sowie die Tochtergesellschaft DEKRA SE stehen seit 1925 für Sicherheit und Prüfung von Kraftfahrzeugen. Seit 1946 befindet sich der Sitz der DEKRA in Stuttgart. Die



Dokumente fehlerfrei und flexibel konvertieren

Im Gesundheitssektor ist eine vertrauensvolle Kommunikation zwischen Versicherungsnehmern und Krankenkassen das A und O. An zentraler Stelle steht dabei der E-Mail-Verkehr: Die tagtägliche E-Mail-Flut auf der einen Seite – gesetzliche Anforderungen an Sicherheit und Archivierung auf der anderen – stellen Mitarbeiter und IT-Abteilungen vor besondere Aufgaben. Ein professionelles E-Mail-Management kann Krankenkassen bei der Bewältigung aktueller




Bußgeldbescheide vollautomatisch in PDF/A-Dateien konvertieren

Mit Tempo dem Temposünder auf der Spur. Rund drei Millionen Mal pro Jahr werden deutsche Autofahrer mit überschrittener Höchstgeschwindigkeit geblitzt. Auch die Bußgeldstelle der Stadt Leverkusen hat es tagtäglich mit Geschwindigkeitsübertretungen zu tun. Vor allem auf der Rheinbrücke der A1 kommt es regelmäßig zu Geschwindigkeitsverstößen. Erlaubt sind hier 60km/h, da die baufällige Brücke bei einem




Recruiting-Prozesse optimieren

Technologieführer setzt bei SAP E-Recruiting auf „klassische Bewerbungsmappe“ Um als global agierendes Unternehmen die besten Mitarbeiter zu gewinnen, ist ein gezieltes Recruiting und Bewerbermanagement nötig. Ob via Email oder Online-Bewerberportal auf der firmeneigenen Website – viele Unternehmen bevorzugen mittlerweile elektronische Bewerbungen, da auf diese Weise Bearbeitungszeiten und -kosten gegenüber klassischen Papierbewerbungen eingespart werden können. Obwohl




Mehr Sicherheit für sensible Daten aus SAP

SAP-Experte setzt bei elektronischer Personalakte auf das bewährte PDF-Format Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen arbeiten mit SAP, und das aus gutem Grund: Es ist das funktional mächtigste Softwaresystem für betriebswirtschaftliche Anwendungen, das auf dem Markt ist. Durch die Abwicklung von Bereichen wie Buchführung, Materialwirtschaft, Controlling oder Personalwesen deckt es sämtliche Geschäftsprozesse auf einer Plattform ab.