Kategorie:webPDF

Sneak Preview: Das brandneue webPDF Portal

Mit der neuen webPDF Version 8 bekommt auch das Portal einen neuen Anstrich und viele neue Funktionen. Im Folgenden möchten wir Ihnen eine Übersicht über die Neuerungen und ein Sneak Peak auf alle neuen Features geben. Live Preview unter: https://beta.softvision.de/webPDF/ Erste Veränderung direkt nach dem Öffnen Bereits auf den ersten Blick springt die neue, moderne


Tags:


webPDF Version 7.0 ist da!

Der plattformunabhängige PDF-Server geht in die nächste Runde. Die neue Version 7 bietet einige lang erwartete Features, wie den neuen Webservice „Barcode“ und die Einführung der „Bridges“ zur Konvertierung von Dokumenten direkt mit Microsoft Office. Interessieren dürfte Sie auch das komplett überarbeitete Portal, das sich nicht nur in Erscheinungsbild und Benutzerführung, sondern auch in Sachen Performance und Funktionen auf ein neues Level




Video-Serie: webPDF 6.0 Adminbereich (Folge 3)

Zum Start von webPDF 6.0 haben wir für Sie eine kleine Video-Reihe erstellt. Neuerungen betreffen hier die Server-Administration Administration des Servers über den Adminbereich des Portals Anbindung der Benutzerauthentifizierung an externe Quellen wie LDAP/Active Directory (AD) oder SQL-Datenbank Während der 1. Teil allgmein die Grundnutzung vorstellte, wurde im 2. Teil die mobile Nutzung von webPDF




webPDF 6 als virtuelle Maschine (VM) verfügbar

Die aktuelle Version webPDF 6.0 bietet einige neue Funktionen. Hier finden Sie die wichtigsten Neuerungen in der Übersicht. Weiterhin steht webPDF als virtuelle Maschine zu Verfügung: für VMware vSphere Hypervisor oder Oracle Virtualbox im OVF-Format basierend auf Debian 7.9 64bit zum schnellen Einrichtung und Testen der Webservices und des Portals In Rekordzeit einsatzbereit Als VM




Video-Serie webPDF 6.0

Mit unserer kleinen Video-Reihe möchten wir Ihnen die neuen Nutzungsmöglichkeiten vom webPDF-Portal vorstellen. Dabei wollen wir die neuen Funktionen veranschaulichen, die jetzt seit dem Release von webPDF 6.0 möglich sind. Als wichtigste Innovation gilt sowohl das neu gestaltete Web-Portal als auch die im Detail verbesserten PDF-Funktionen. Die Benutzeroberfläche des Web-Portals wurde insgesamt überarbeitet im Responsive




Video-Serie: webPDF 6.0 Mobil (Folge 2)

Zum Start von webPDF 6.0 möchten wir die komfortable Benutzung vom webPDF-Portal in einer kleinen Video-Reihe vorstellen. Nachdem es in unserem ersten Teil um eine kurze Einführung in die Grundnutzung ging, wollen wir in Episode 2 die mobile Nutzung von webPDF 6.0 hinsichtlich der Bedienmöglichkeiten vorstellen. Sie können webPDF 6.0 problemlos mit verschiedenen mobilen Devices




Video-Serie: webPDF 6.0 Grundnutzung (Folge 1)

Wir möchten den Start von webPDF 6.0 nutzen, um in einer kleinen Video-Serie die komfortablen Funktionen des Web-Portals vorzustellen. Während wir in unserem ersten Video heute eine kleine Einführung in die Grundnutzung geben, werden wir in den nächsten Teilen webPDF 6.0 noch näher hinsichtlich der mobilen Nutzung, der Bedienmöglichkeiten und hinsichtlich der neuen Möglichkeiten im




webPDF 6.0 geht an den Start

Marktstart der neuen webPDF Version: Die Softwarelösung webPDF ist aktuell in der neuen Edition webPDF 6.0 erhältlich. Als wichtigste Neuerungen sind das neu gestaltete Web-Portal und die im Detail verbesserten PDF-Funktionen zu nennen. Die Benutzeroberfläche des Web-Portals wurde überarbeitet und mit Responsive Design ausgestattet. Übersichtlichkeit und intuitive Bedienbarkeit stehen nun noch mehr im Fokus. Aber


Tags:


webPDF 5 – Kunden-Feedback umgesetzt

Die neue Version webPDF 5 ist seit dem 01.09.2013 verfügbar! Die Version 5 bringt neue Webservices für OCR- und HTML-Verarbeitung bei der serverbasierten PDF-Erstellung. webPDF unterstützt inzwischen viele Unternehmen bei der Erstellung und Verarbeitung von PDF-Dokumenten. Da immer mehr Wünsche von Kunden geäußert wurden, haben wir in webPDF 5 verstärkt dieses Feedback aufgenommen und in




webPDF 4.0 steht zur Verfügung!

Seit dem 06.06.2012 steht die neue Version 4.0 von webPDF bereit. Diese Version bietet einen neuen Dateikonverter für noch mehr Dateiformate, unterstützt die Standards PDF/A-2 und PDF/A-3 sowie ein überarbeitetes Webportal. In der webPDF-Version 4.0 wurde ein neuer Webservice zur Dateikonvertierung integriert. Über diesen neuen Webservice können noch mehr Dateiformate, wie z. B. Microsoft Visio oder CorelDRAW,