Kategorie: webPDF

webPDF 8 Neuerungen: Webservice Toolbox (Teil 3)

In diesem Teil 3 zu webPDF 8 kommen nun die Neuerungen zur Sprache, welche die Webservices betreffen. Der Webservice Toolbox enthält eine Reihe von Operationen zur Bearbeitung von PDF-Dokumenten. Wir haben mit der neuen Version webPDF 8.0 ganz neue Operationen zur Verfügung gestellt, die Sie nutzen können…




webPDF 8 Neuerungen: Webportal (Teil 2)

In diesem Teil 2 zu webPDF 8 sollen nun einige neue Features vom Webportal angesprochen werden, die in unserem Preview noch nicht so ausführlich zur Sprache gekommen sind. (Zu Teil 1 zur Installation und Administration geht es hier.) Beispielsweise gibt es nun ein konfigurierbaren News Panel also einen Nachrichten-Bereichfür die Startseite. In der Demo-Installation sehen…




webPDF 8: Erstes Update mit neuen Funktionen

Nach dem Release von webPDF 8.0 im November letzten Jahres, steht jetzt das erste Update zur Verfügung. Mit der Revisionsnummer 2058 steht ab sofort im Download die neue Version zur Verfügung, die neben Bugfixes auch ein einige neue Funktionen bringt…




Parameter-Umstellung – Es wird höchste Zeit!

Seit der Version 7 von webPDF haben wir die neue Parameter-Struktur auf Basis von JSON und XML Schemas eingeführt. Diese neue Parameterstruktur löst die alten Parameter, die aus einem einzelnen String-Parameter bestanden und mit „&“ verknüpft waren, ab…




webPDF 8 Neuerungen: Installation und Administration (Teil 1)

Nach dem Release von  webPDF Version 8.0 wollen wir nun einigen Neuerungen vorstellen, die für die Nutzer interessant sein könnten. Neben den Änderungen, die Installation und Administration betreffen, die wir hier beschreiben, wird es in den kommenden Teilen auch um unser neues webPDF- Portal gehen (webPDF 8 Neuerungen Teil 2) und um die Webservices (webPDF…




webPDF 8.0 ist jetzt gestartet

Aktuelles Update: Release webPDF 8.0 Es ist soweit! webPDF steht als plattformunabhängiger PDF-Server nun in der neuen Version 8 bereit. Unsere professionelle PDF-Lösung für Unternehmen wurde überarbeitet und bringt nun einige neue Features mit, welche die Installation, Administration, diverse Webservices sowie vor allem das komplett überarbeitete webPDF Portal betreffen. Die komplette Feature-Liste als Übersicht aller…




Nutzung von webPDF und Java – Änderungen der Oracle Bedingungen

Der US Soft- und Hardwarehersteller Oracle hat angekündigt, dass ab 2019 bzw. Oracle Java 11 neue Bedingungen eingeführt werden. (Siehe hier: https://www.oracle.com/technetwork/java/java-se-support-roadmap.html) Diese beinhalten, dass nur noch die aktuellste Version von Java SE für private Nutzung kostenfreie Updates erhält. Bei kommerzieller Nutzung und bei der Nutzung anderer Versionen wird eine kostenpflichtige Lizenz eingeführt. Diese benötigt…




Sneak Preview: Das brandneue webPDF Portal

Mit der neuen webPDF Version 8 bekommt auch das Portal einen neuen Anstrich und viele neue Funktionen. Im Folgenden möchten wir Ihnen eine Übersicht über die Neuerungen und ein Sneak Peak auf alle neuen Features geben. Live Preview unter: https://portal.webpdf.de/webPDF/ Erste Veränderung direkt nach dem Öffnen Bereits auf den ersten Blick springt die neue, moderne…


Tags:


Bereitstellung von technischen Support Informationen für webPDF

Einige Fälle des technischen Supportes erfordern zusätzliche Informationen, um entweder bestimmte Sachverhalte zu verstehen oder um Probleme nachvollziehen zu können. Das Ziel ist hierbei den Supportfall im Sinne des Kunden mit dem geringsten Aufwand (zeitlich und personell) auf Seiten des Kunden zu lösen. Hierzu stellt Ihnen webPDF ab der Version 7 eine Funktion zur Verfügung…


Tags:


webPDF Version 7.0 ist da!

Der plattformunabhängige PDF-Server geht in die nächste Runde. Die neue Version 7 bietet einige lang erwartete Features, wie den neuen Webservice „Barcode“ und die Einführung der „Bridges“ zur Konvertierung von Dokumenten direkt mit Microsoft Office. Interessieren dürfte Sie auch das komplett überarbeitete Portal, das sich nicht nur in Erscheinungsbild und Benutzerführung, sondern auch in Sachen Performance und Funktionen auf ein neues Level…