Langzeitarchivierung: Lesetipp zum Thema PDF/A

Langzeitarchivierung: Lesetipp zum Thema PDF/A

Wozu PDF/A? Die normierte Variante des herkömmlichen PDF-Formates wurde Ende 2005 – in seiner ursprünglichen Version PDF/A-1 – als internationaler Standard ISO 19005-1 etabliert und ist seit Juli 2011 beziehungsweise Oktober 2012 in den erweiterten Versionen PDF/A-2 und PDF/A-3 erhältlich – ebenfalls als ISO-Standard. Seitdem bildet das PDF/A-Format für viele Unternehmen die Grundlage zu einer unkomplizierten




Gesundheitswesen: PDF/H für den Healthcare-Bereich

PDF/H wurde im Jahr 2008 veröffentlicht: Das Format, das für den Einsatz im Gesundheitswesen gedacht ist (H für Healthcare), ist jedoch kein ISO-Standard PDF/H umfasst eine Reihe von Best-Practice-Empfehlungen für das Gesundheitswesen, die durch die Association for Information and Image Management, Adobe und einem amerikanischen Firmenkonsortium zusammengetragen wurden. Das Ziel: Erfassung, Austausch, Aufbewahrung sowie den


Tags: