webPDF 8.0 ist jetzt gestartet

Aktuelles Update: Release webPDF 8.0

Es ist soweit! webPDF steht als plattformunabhängiger PDF-Server nun in der neuen Version 8 bereit. Unsere professionelle PDF-Lösung für Unternehmen wurde überarbeitet und bringt nun einige neue Features mit, welche die Installation, Administration, diverse Webservices sowie vor allem das komplett überarbeitete webPDF Portal betreffen. Die komplette Feature-Liste als Übersicht aller Neuerungen bei webPDF 8.0 finden Sie hier.

webPDF 8 – Was ist neu?

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist unsere Software webPDF auf dem Markt erhältlich und wird seitdem kontinuierlich angepasst, weiterentwickelt und sehr erfolgreich eingesetzt. Beim jetzigen Release steht vor allem das webPDF-Portal im Fokus. Das Webportal 8 wurde komplett umgestaltet und bietet nun u.a. eine Multi-Dokumentenansicht sowie einen neuen Dokumentenmanager. Einen ersten Einblick konnten Sie bereits hier gewinnen:

Änderungen der webPDF Webservices

Interessieren Sie sich für die neuen Möglichkeiten von webPDF 8, welche konkret die Webservices betreffen? Wir haben für Sie eine detaillierte Übersicht mit Code-Beispielen zusammengestellt, welche konkret die Neuerungen der Webservice Toolbox Operation Outline betreffen sowie die Webservice Toolbox Operation Portfolio.

webPDF 8 – Neuigkeiten bei der Installation

Hervorzuheben sind vor allem der Wechsel auf das OpenJDK und die Integration in die Installation. Zusätzlich stellen wir für verschiedene Linux-Distributionen jetzt Pakete für die Manager apt, yum oder zypper bereit und bieten Docker- und VMware Image auf Basis von Debian 9 an. Des Weiteren wurden auch Anpassungen im Administrationsbereich getätigt. Hier sind nun beispielsweise alle wichtigen Funktionen des Servers über das Portal einstellbar und die Logs können direkt im Portal angezeigt werden.

Updates für die webPDF wsclient sowie ant-task Bibliothek

Im Zuge des Release für webPDF 8 wurde auch webPDF wsclient geupdatet, so dass er die neuen Endpunkte von webPDF 8 unterstützt. Dasselbe gilt auch für die webPDF ant-task Bibliothek.

Hinweis: wsclient ist jetzt in 2.0.0 verfügbar, d.h. eine Version, die für webPDF 8 gebraucht wird!

Die neue Version kostenlos testen?

Sie möchten sich selbst einen Überblick über die neuen Funktionen verschaffen?

Gehen Sie einfach in den webPDF Download-Bereich und testen Sie die Windows- oder Linux-Version von webPDF. Entweder als eigene Installation oder schnell und einfach als virtuelle Maschine (VM) oder Docker-Image.