Unterstützung des WebP Formats

Technische Mindestanforderung

  • Java Version: 11
  • webPDF Version: 8 (Revision 2159)

WebP ist ein von Google auf Basis des Video-Codecs VP8 entwickeltes Grafikformat für verlustbehaftet oder verlustfrei komprimierte statische oder animierte Bilder.

Der Hauptzweck des WebP-Formats ist Bilder im Internet auf eine möglichst geringe Dateigröße zu reduzieren. Bilder und Grafiken im WebP-Format sind ca. 30% kleiner als JPG- oder PNG-Dateien mit gleicher Bildqualität. Die Vorteile von WebP gegenüber den klassischen Web-Formaten wie JPG, PNG oder GIF sind die Möglichkeit der Nutzung einer verlustbehaften oder verlustfreien Komprimierung, Transparenzauswahl über einen 8-Bit-Alphakanal welcher auch bei verlustbehafteter Komprimierung genutzt werden kann, Nutzung von Metadaten (EXIF und XMP), Einbettung von Farbprofilen sowie die Umsetzung von Animationen.

Mit unserem neuen Update auf Version 8.0.0.2159 unterstützt webPDF jetzt sowohl serverseitig – über den Webservice „Converter“ – als auch im Portal dieses Format. Das heißt Sie können Ihre WebP Bilder einfach im Portal hochladen, diese über die Vorschau einsehen und in gewohnter Qualität ins PDF konvertieren.