Anmelden KONTAKT Word in PDF konvertieren Suchen





0661 25100-0Support & Info-Hotline
Unsere Kunden
Allianz: Versicherung, Vorsorge, Vermögensaufbau
Hamburger Sparkasse
KfW Bankengruppe
Techniker Krankenkasse
Nolte Küchen GmbH und Co. KG
Die Mobiliar - Versicherung & Vorsorge
Murrelektronik GmbH
Felix Schoeller Group
SÜSS MicroTec AG
Bischof+Klein GmbH & Co. KG
Informationsverarbeitung Leverkusen GmbH
Kanton Basel-Landschaft
Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
0661 25100-0Support & Info-Hotline
Weitere Produkte
Unsere Partner
Oracle Gold Partner

Word in PDF konvertieren

Konvertieren Sie Word-Dokumente – egal ob „doc“ oder „docx“ – in PDF-Dokumente, ohne dabei Word oder Office installieren zu müssen. Mit webPDF können Sie über den zentralen Server Ihre Word-Dokumente in PDF- oder PDF/A-Dokumente umwandeln. Aber auch andere Dateiformate kann webPDF in PDF-Dokumente konvertieren.

Testen Sie es selbst: Laden Sie Ihr Word-Dokument auf das kostenlose Online-Portal von webPDF und konvertieren Sie die Datei in ein PDF-Dokument. Sie müssen keine Software installieren und benötigten keine Anmeldung. Nach der Konvertierung können Sie das PDF-Dokument direkt vom Portal downloaden.

Das Portal erzeugt 100 % kompatible PDF-Dateien, egal ob Sie ein Word-Dokument aus Office 95, 97, 2000, XP, 2010 oder 2013 konvertieren wollen. Aber auch Excel- oder Powerpoint-Dateien können sie umwandeln.

Word-Dokumente über Webservices konvertieren

Im Business-Umfeld können Sie die Webservices von webPDF nutzen, um Word-Dokumente – oder andere Office-Formate – zentralisiert in PDF/A-Dokumente zu konvertieren. Wandeln Sie z. B. Ihren Posteingang, der oft Anhänge im „doc“, „ppt“ oder „xls“ enthält in das Standard-Format PDF um. Über die Webservices können Sie die Konvertierung von Anhängen in die bestehende IT-Landschaft oder Business-Lösungen integrieren.

Nutzen Sie die Vorteile der Word-Konvertierung:

  • Keine Installation von Office notwendig.
  • Zentrale Konvertierung von Word-Dokumenten.
  • Das Portal ermöglicht Zugriff von überall.
  • PDF-Format als zentrales Dateiformat.

Mit webPDF können Sie auch andere Dateiformate in das PDF-Format konvertieren:

  • Excel (xls, xlsx).
  • Powerpoint (ppt, pptx).
  • Open-Dokument-Text (odt), -Präsentation (odp), -Tabelledokument (odt).
  • Outlook- (msg) und MIME-Mails (eml).
  • HTML-Dokumente (html) oder ganze Websites.
  • Grafikformate (jpg, png, tif, bmp, gif).
  • Text (txt) oder RichText (rtf).