KONTAKT webPDF for Docker Suchen





0661 25100-0Support & Info-Hotline
Unsere Kunden
Allianz: Versicherung, Vorsorge, Vermögensaufbau
Hamburger Sparkasse
KfW Bankengruppe
Techniker Krankenkasse
Nolte Küchen GmbH und Co. KG
Die Mobiliar - Versicherung & Vorsorge
Murrelektronik GmbH
Felix Schoeller Group
SÜSS MicroTec AG
Bischof+Klein GmbH & Co. KG
Informationsverarbeitung Leverkusen GmbH
Kanton Basel-Landschaft
Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
0661 25100-0Support & Info-Hotline
Weitere Produkte
Unsere Partner
Oracle Gold Partner

webPDF als Container für die Docker® Plattform

Schnelle Bereitstellung des webPDF-Servers als Container

Der webPDF Container ermöglicht den Betrieb von webPDF auf der Docker Enterprise Plattform oder auf Docker Desktop. Basierend auf einem Linux (Debian) Image, kann der Container innerhalb weniger Minuten auf der Container Plattform bereitgestellt werden.

Ohne großen Konfigurationsaufwand kann der PDF-Server in die IT-Struktur des Unternehmens integriert werden oder für Entwicklungszwecke auf dem Client genutzt werden.

Über Docker-Hub oder Git direkt verfügbar

Mit dem Docker-Container bringen Sie webPDF als „App“ auf Ihren Server. Der Docker-Container enthält webPDF und alle Ressourcen, die zur Laufzeit benötigt werden. Seine Vorteile kann der Container besonders gut in Cluster-Umgebungen und Rechenzentren entfalten.

Egal, ob Sie webPDF nur schnell testen möchten oder eine schnelle Variante suchen es zu installieren. Ohne Ihr eigenes System anpassen zu müssen, ist der Docker Container eine sehr gute und benutzerfreundliche Lösung.

Greifen sie direkt über Docker-Hub auf das Container-Image zu oder nutzen sie unser Github-Projekt, um das Image selbst zu bauen oder anzupassen.