Anmelden KONTAKT Key facts about webPDF Suchen





0661 25100-0Support & Info-Hotline
Unsere Kunden
Allianz: Versicherung, Vorsorge, Vermögensaufbau
Hamburger Sparkasse
KfW Bankengruppe
Techniker Krankenkasse
Nolte Küchen GmbH und Co. KG
Die Mobiliar - Versicherung & Vorsorge
Murrelektronik GmbH
Felix Schoeller Group
SÜSS MicroTec AG
Bischof+Klein GmbH & Co. KG
Informationsverarbeitung Leverkusen GmbH
Kanton Basel-Landschaft
Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
0661 25100-0Support & Info-Hotline
Weitere Produkte
Unsere Partner
Oracle Gold Partner

Die wichtigsten Fakten über webPDF ...

Wissenswertes zu webPDF ...

  • Einmal installieren, von überall zugreifen.
  • Über 100 Dateiformate (inkl. doc, xls, ppt, odt, ods und odp) konvertieren.
  • PDF-Dokumente digital signieren (z. B. für E-Invoice).
  • Anbringung von visuellen Zertifikaten im PDF-Dokument.
  • Integration von Zeitstempeln ("time stamping") bei Zertifikaten.
  • Konvertiert Dokumente nach der ISO-Norm 19005 (PDF/A-1, PDF/A-2, PDF/A-3) und führt alle notwendigen Korrekturen durch.
  • Unterstützt die Konformitätsebenen "a", "b" und "u".
  • Wandelt gescannte Dokumente in durchsuchbare PDF-Dokumente um (OCR).
  • Fügt Wasserzeichen in PDF-Dokumente ein.
  • Konvertiert E-Mails und HTML-Dokumente in das PDF-Format.
  • Zentralisiertes Drucken von PDF-Dokumenten.
  • Export von ganzen PDF-Dokumenten oder einzelnen PDF-Seiten.
  • Umwandlung in TIFF-Grafiken für TIFF-basierte Archivsysteme.
  • Unterstützung der Standard-Grafikformate PNG, JPEG, GIF und BMP.
  • Verbinden von mehreren PDF-Dokumenten zu einem Dokument.
  • Aufteilen von PDF-Dokumenten.
  • Entnehmen einzelner Seiten aus einem PDF-Dokument.
  • Löschen von Seiten im PDF-Dokument.
  • Drehen (Rotieren) von Seiten im PDF-Dokument.
  • Java Webservice auf J2EE-Technologie.
  • Fertige "out-of-the-box"-Lösung.
  • Installierbar als Windows-Service oder Linux Daemon.
  • Nutzung über Browser oder Dateisystem.
  • Integration in eigene Anwendungen.
  • Keine Kosten für die erstellten oder signierten PDF-Dateien.
  • Multi-Plattformunterstützung (Windows und Linux).
  • Optimale Nutzung von System-Ressourcen durch Multi-Threading.