Anmelden KONTAKT Convert with bridges Suchen





0661 25100-0Support & Info-Hotline
Unsere Kunden
Allianz: Versicherung, Vorsorge, Vermögensaufbau
Hamburger Sparkasse
KfW Bankengruppe
Techniker Krankenkasse
Nolte Küchen GmbH und Co. KG
Die Mobiliar - Versicherung & Vorsorge
Murrelektronik GmbH
Felix Schoeller Group
SÜSS MicroTec AG
Bischof+Klein GmbH & Co. KG
Informationsverarbeitung Leverkusen GmbH
Kanton Basel-Landschaft
Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
0661 25100-0Support & Info-Hotline
Weitere Produkte
Unsere Partner
Oracle Gold Partner

Dokumente mit Office und SharePoint konvertieren

Konvertieren Sie mit den Bridges direkt über Office und SharePoint

Neben der nativen Konvertierung von Office-Dokumenten über den eingebauten Konverter, kann webPDF auch über die „Bridges“ die originalen Anwendungen der Office-Formate zur Konvertierung verwenden. Durch die "Bridges" werden die Original-Awendungen der verschiedenen Office-Dateiformate direkte an webPDF angebunden. Sie erhalten dadurch Dokumente, die noch besser konvertiert und dichter am Originaldokument sind.

Office-Bridge für die lokale Konvertierung

Durch den Einsatz der "Office-Bridge", zur Anbindung von Microsoft Office an webPDF, können die Dateiformate doc, xls, ppt, docx, xlsx und pptx noch besser konvertiert werden. Die erstellten PDF-Dokumente werden qualitativ optimal im PDF-Format dargestellt und entsprechenden der PDF-Ausgabe von Office selbst. Voraussetzung für den Einsatz – neben der lizenzrechtlichen Freigabe - ist eine lokale Installation von Office auf dem gleichen System, wo auch webPDF installiert ist. Somit lassen sich selbst komplexeste Dokumente problemlos in das PDF-Format konvertieren.

SharePoint als "Remote" Konverter einsetzen

Steht im Unternehmen auch eine SharePoint-Installation bereit, so kann diese über die "SharePoint-Bridge" in webPDF integriert werden. Damit können doc- und docx-Dokumente – sofern lizenzrechtlich freigegeben - über die "Word Automation Services" (WAS) konvertiert werden. Durch die Installation der "SharePoint-Bridge" als Lösungspaket auf dem SharePoint-Server steht ein Webservice bereit, der die WAS von Sharepoint an webPDF anbindet. Über diesen Weg lassen sich die Word-Dokumente optimal konvertieren.