Anmelden KONTAKT webPDF - 32bit or 64bit? Suchen





0661 25100-0Support & Info-Hotline
Unsere Kunden
Allianz: Versicherung, Vorsorge, Vermögensaufbau
Hamburger Sparkasse
KfW Bankengruppe
Techniker Krankenkasse
Nolte Küchen GmbH und Co. KG
Die Mobiliar - Versicherung & Vorsorge
Murrelektronik GmbH
Felix Schoeller Group
SÜSS MicroTec AG
Bischof+Klein GmbH & Co. KG
Informationsverarbeitung Leverkusen GmbH
Kanton Basel-Landschaft
Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
0661 25100-0Support & Info-Hotline
Weitere Produkte
Unsere Partner
Oracle Gold Partner

webPDF – 32 bit oder 64 bit?

webPDF 64bit Edition

Neben der 32-bit-Edition haben wir auch eine 64-bit-Edition von webPDF entwickelt, mit der Sie Ihre Ressourcen noch effizienter nutzen können. Ein 64-bit-System ist in der Lage, weitaus größere Datenmengen zu verarbeiten und mehr Arbeitsspeicher zu verwenden als ein 32-bit-System. Dadurch können im gleichen Zeitraum mehr Anfragen durch das 64-bit-System bearbeitet und somit auch mehr Konvertierungen gleichzeitig durchgeführt werden.

Welche Edition ist die richtige für Sie?

Die 64-bit-Edition ist für Sie geeignet, wenn ...

  • ... webPDF auf einem 64-bit-System betrieben werden soll,
  • ... Sie viele Konvertierungen gleichzeitig auf diesem System durchführen möchten,
  • ... noch größere Dokumente in das PDF-Format konvertiert werden sollen,
  • ... Sie Ihre Ressourcen effizient nutzen wollen und
  • ... einfach die maximale Leistung aus webPDF herausholen möchten.

Wenn Sie allerdings ein 32-bit-System verwenden oder nur wenige Konvertierungs-Instanzen gleichzeitig benötigen, ist die 32-bit-Edition für Sie die richtige Wahl.